top of page
z6d_1307-denoiseai-low-light_52118675547_o.jpg

Reglement

Auf dieser Seite möchten wir Euch über einige Auszüge aus dem FCI Reglement informieren, die für Euch wichtig sein könnten.

Bitte beachtet im Zweifel die ebenfalls beigefügten Regelwerke des FCI, die bei einer Wort Auslegung maßgeblich sind.

FCI Regelwerk Auszug

  • Die Meldung der Teams erfolgt jeweils über den nationalen, dem FCI angeschlossenen Verband.

  • Der Eingang der Meldung muss bis spätesten 6 Monate vor dem Beginn des Turniers erfolgen. Für den FOWC2024 also bis zum 01.12.2023

  • Die Zahlung des Startgeldes hat bis drei Monate vor dem Beginn des Turniers zu erfolgen.

  • Jedes teilnehmende Land benennt eine verantwortliche Person, die der direkte Kontakt zur Organisation ist. Separate Teams oder einzelne Teilnehmer dürfen sich nicht direkt an die Organisation wenden.

  • Jedes Team besteht aus mindestens vier und maximal sechs Hunden und Hundeführern. Bei Bedarf kann bis einen Tag vor dem Turnierbeginn um 12 Uhr, ein erkrankter Hund gewechselt werden.

  • Am Vortag kontrollieren Tierärzte alle Hunde und Pässe. Hunde, die sich nicht in einem einwandfreien Gesundheitszustand befinden, dürfen nicht am Wettbewerb teilnehmen.
    Alle Hunde benötigen einen Veterinärpass.

  • Jegliche Art von Doping ist gemäß den internationalen Richtlinien des FCI für Hunde verboten. Während des FOWC können Dopingkontrollen durchgeführt werden. 

  • Jeder Hund, der mit einer geringeren Sprunghöhe als Maximum angemeldet ist und aus einem Land kommt das nicht die FCI-Messung anwendet, muss am Tag vor dem Turnier eingemessen werden.

  • Aus Ländern, die nach FCI-Messung korrekt ausmessen, müssen nur die Hunde ohne Sprunghöheneintrag ausgemessen werden. Außerdem werden 2 Hunde aus diesen Ländern bei der Messung überprüft. Die Auswahl wird per Los getroffen.

  • Alle Teilnehmer werden angehalten sich an die allgemein gültigen Fairplay Regeln, gegenüber anderen Teilnehmern sowie natürlich gegenüber dem Partner Hund zu halten und unseren Hundesport Flyball jederzeit bestmöglich zu präsentieren.​

  • Das Startgeld pro Team beträgt 220 €. Diese sind bis zum 29. Februar 2024 an das Organisationskomitee des FOWC 2024, Germany zu zahlen. Informationen zur Zahlung erhalten die Teamleiter per Mail.

Das vollständige Regelwerk kann über die folgenden Links heruntergeladen werden.

FCI Flyball Regelwerk
(PDF englisch)

FCI Flyball Regelwerk
(PDF englisch)

(PDF only in german)

Regeln zur Ausrichtung des FOWC (PDF englisch)

(PDF only in german)

Kontakt FCI

FCI Ausschuss Mitglied für Deutschland Günter Frechen

FCI Flyball Ausschuss Präsident Edwin Vinken (BE)

Supported by the FCI

bottom of page